Über Uns

A   DSC05624 Foto Indienhilfe_neu

Foto v.l. : Pfr. Josef Honkomp (2. Vorsitzender), Gertrud Tegeler, Elisabeth Evers, Kerstin Meyer, Stefanie Sieverding, Margarete Meyer, Birgit Zerhusen (Finanzen), Petra Arkenstette, Tanja Hamann, Marietheres Stoppel (1. Vorsitzende)

Wir arbeiten alle ehrenamtlich, daher sind unsere Verwaltungskosten sehr gering. Unser Verein ist als mildtätig (gemeinnützig) anerkannt und daher steuerbefreit.

1987 begann Frau Leila Janssen aus Vechta mit der Projektarbeit in Indien, nachdem sie zuvor bei Mutter Theresa in Kalkutta gearbeitet hatte. Aus gesundheitlichen Gründen konnte sie nach 12 Jahren ihre segensreiche  Arbeit nicht mehr alleine bewältigen und übergab sie 1999 an Pfarrer Josef Honkomp und an den  „Arbeitskreis Indien-Leila Janssen“ Bakum. Nach unserer intensiven Einarbeitungsphase zog sich Leila Janssen dann in den wohlverdienten Ruhestand zurück. 2009 gründeten wir den Verein „Arbeitskreis Indienhilfe Bakum e.V.“. Wir unterstützen weiterhin die Projekte, die sich erfolgreich bewährt haben. Vor allem die Patenschaftsvermittlung wurde sehr ausgebaut. Im Laufe der Jahre sind noch einige sehr wichtige, unterstützungswürdige Hilfsprojekte hinzu gekommen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: