Behindertenprojekt

BeBehunderunghinderte Kinder werden aus Scham oft von ihren Eltern in ihren Hütten ver­steckt. So leiden sie nicht nur unter ihrer Behinderung, sondern auch unter der Isolation. Sie werden weder medi­zinisch versorgt noch gefördert, um mit der Behinderung besser leben zu können.

So helfen wir:

Wir vermitteln Patenschaften für behinderte Mädchen, die im Internat „Asha Bhavan“ leben. Dort bekommen sie:
● Ganztagsversorgung und eine Schulausbildung
● Physiotherapie, Versorgung mit Prothesen, Gehhilfen etc.
● medizinische Versorgung und notwendige Operationen
● Schreibmaschinen- und Computer- unterricht zur Berufsvorbereitung

Mehr Info…

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: